Wanderer im steinernen Gebirge

Wanderurlaub am Achensee in Tirol

Ein einmaliges Erlebnis

Ganz egal, ob Sie nur einmal den Achensee von oben sehen, ein Sonnenbad am Berg nehmen oder einen kleinen Spaziergang machen wollen - mit der Karwendel-Bergbahn steht Ihnen nach 5 Minuten Bergfahrt vieles offen. Für Pfandler-Gäste gibt es die Tickets zum Sonderpreis . Auf jeden Fall erwartet Sie aber ein grandioses Panorama, das bei guter Sicht ein einmaliges Erlebnis ist.

Abwechlungsreiche 450 Kilometer Wanderwege erwarten Bergfexe in der Region Achensee. Da ist für jeden etwas dabei - zum Beispiel mit der Karwendelbergbahn in Pertisau auf den Zwölferkopf, in Maurach mit der Rofanseilbahn zur Erfurter Hütte oder in Steinberg auf die Gufferthütte wandern. Wanderurlaub in der Region Achensee - das ist Urlaubsgenuss pur.

Ideal für einen Wanderurlaub mit der ganzen Familie.

Wanderprogramm

Der Achensee-Tourismus veranstaltet jeden Sommer ein buntes Wanderprogramm. Mit Ihrer Gästekarte ist die Teilnahme kostenlos.

Karwendeltäler

  • Tristenautal
  • Falzthurntal
  • Gerntal

Ein wahrer Ruhepol ist das Tristenautal. Es gibt keine Fahrstraße und keine Hütte. Gemütlich auf einem Rundwanderweg von ca. 1,5 h unterwegs können Sie sich ganz auf den Wald und die Berge konzentrieren. Gar nicht selten können Sie ein Reh beobachten oder ein Eichhörnchen über den Weg huschen sehen.

Sehr geschäftig geht es im Falzthurntal zu. Ein Wanderweg und eine Fahrstraße bringen Groß und Klein zur Falzthurnalm oder bis zum Talende zur Gramaialm. Wandern Sie über den Wald- oder Wiesenweg - Abwechslung muss sein.

Das Gerntal verläuft vorbei an der Pletzachalm bis hin zur Gernalm und ist durch Wanderweg und Straße erschlossen. Direkt bei der Gernalm gibt es ein Wildgehege mit schönen Exemplaren.

Zwölferkopf - Unser Hausberg


Wanderwege nach Pertisau

  • Zwölferkopfsteig
  • Tunnelweg
  • Forstweg Bärenbadalm

Gipfeltouren

  • Bärenkopf 1.991 m
  • Stanserjoch 2.102 m
  • Ochsenkopf 2.148 m
  • Gamskarspitze 2.098 m
  • Rappenspitze 2.223 m

Auf Wallfahrt gehen

  • Besinnungsweg
  • Über das Stanserjoch nach St. Georgenberg

Einkehr

  • Alpengasthaus Karwendel
    Wandern und die gute Höhenluft machen ordentlich Hunger und Durst. Gut, dass es das Alpengasthaus Karwendel direkt neben der Bergstation gibt. Dort weiß man, was Gipfelstürmern schmeckt: luftig-duftiger Kaiserschmarren oder eine zünftige Tiroler Brettljause.
  • Bärenbadalm
    Eine urige Hütte mit traditioneller Küche in 30 min. von der Bergstation der Karwendel-Bergbahn erreichbar.