Hallenbad mit Bergblick

Panorama Hallenbad

Wasser ist belebendes Elixier

Unsere Badewelt im Überblick:

  • Elegantes Hallenbad mit 30 Grad Wassertemperatur und Gegenstrom-Anlage
  • Liegen am Beckenrand mit Panoramablick zum Rofangebirge
  • Ruheraum mit verschiedenen Liegen und Wasserbetten
  • Garten mit Strandkörben und Sonnenliegen

Bereits am frühen Morgen schauen die ersten Sonnenstrahlen zum Fenster herein, das Wasser glitzert und Sie spülen sich die Müdigkeit aus den Augen. Starten Sie beschwingt in den Tag und erleben Sie Badespaß in unserem Panorama Hallenbad (12 x 6 m). Ziehen Sie ein paar Bahnen und genießen Sie die Leichtigkeit des Wassers bei angenehmen 30 Grad Wassertemperatur.

Augenjogging - erfreuen Sie sich an der Schönheit die uns umgibt!

Das geht so: Lassen Sie es vor allem entspannt angehen und suchen Sie sich erstmal ein Lieblingsplätzchen. Von den Liegen am Beckenrand aus haben Sie einen traumhaften Blick in unseren Garten und auf das Rofangebirge. Im großzügigen Ruheraum finden Sie speziellen Schaukelliegen, klassische Ruheliegen und Wasserbetten. Großflächige Fenster sorgen für einen einmaligen Ausblick in den Garten und auf den Pertisauer Hausberg - den Zwölferkopf. Auch in unserem Garten, lassen sich mit Leichtigkeit einige erholsame Urlaubsstunden verbringen. Kuscheln Sie sich in die gemütlichen Strandkörbe, welche nicht nur an Nord- & Ostsee vor Wind und Wetter schützen, sondern diese Aufgabe auch in den Bergen hervorragend erfüllen. Oder platzieren Sie Ihren Liegestuhl an Ihrem Lieblingsplatz auf der stets kurz gemähten Liegewiese. Egal, ob am Vormittag, zu Mittag oder am Nachmittag - die Sonne wandert um Sie herum. Das wird zur schwierigen Entscheidung. Gottseidank hat der Tag viele Stunden.

Schmökern Sie ruhig zwischendurch in einem guten Buch oder einer interessanten Zeitschrift, aber beim richtigen Augenjogging geht es hauptsächlich darum die umliegenden Berge von Karwendel- und Rofangebirge sowie den Achensee in allen Details zu bestaunen. Achten Sie bewusst auf die Farben und Formen der Umgebung und Sie werden sich wundern welche Vielfalt sich Ihnen auftut.