Mann und Frau tollen im Schnee

Ihr Winterurlaub am Achensee, Tirol

Erleben Sie Pertisau im Winter

Das 4* Hotel Pfandler in Pertisau ist Ihr Rückzugsort für den Winterurlaub am Achensee in Tirol. Egal, ob Sie die Pisten des Zwölferkopfs hinunterwedeln, die Naturrodelbahn hinunterflitzen, durch die verschneiten Karwendeltäler langlaufen oder gemütliche Winterwanderungen unternehmen möchten – wir bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu gestalten. Selbst in der Hochsaison ist unser Hotel in Pertisau eine Oase der Ruhe, während Pfandlers Schirmbar oder die Disco Laterndl Ihnen die Möglichkeit bieten, das Nachtleben in Pertisau in vollen Zügen zu genießen.

Winterlicher Familienurlaub mit Ski & Snowboard oder Rodel 

Die Karwendel-Bergbahn befördert Sie mühelos auf den Zwölferkopf, wo Sie einen Tag in der Sonne beim Skifahren mit atemberaubendem Seeblick verbringen können. Alternativ können Sie den Panorama-Rundwanderweg erkunden und dabei möglicherweise auf einige Wildtiere des Alpenraums treffen. Der Zwölferkopf ist nicht nur ein ideales Skigebiet für Familien und Anfänger, sondern beeindruckt auch mit perfekt präparierten Pisten und einer abwechslungsreichen Landschaft. Die 5km lange Naturrodelbahn ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Eingebettet zwischen dem Karwendel- und dem Rofangebirge, hoch über dem Achensee, bietet dieses Gebiet Ausblicke, die in den Alpen einzigartig sind.

Entspannt zum Skifahren mit dem Skibus

Ein besonderer Tipp ist ein Ausflug mit dem kostenlosen Skibus zu den nahegelegenen Skigebieten Rofan in Maurach oder Christlum in Achenkirchen. Für diejenigen, die es gerne etwas anspruchsvoller mögen, bietet sich ein Tagesausflug zu einem der großen Skigebiete im Zillertal an. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie sich abends perfekt im Pfandler, Ihrem gemütlichen Hotel in Pertisau, entspannen.

Kennen Sie schon das Snowbike?

Probieren Sie auch den Trendsport Snowbike aus! Auf einem Fahrrad mit Skiern anstelle von Rädern sitzend, erleben Sie eine völlig neue Art des Skifahrens. Mit kurzen Skiern an den Füßen finden Sie nach ein paar wackeligen Schwüngen schnell den Dreh heraus und entdecken eine faszinierende Alternative zum traditionellen Skifahren. Erleben Sie den Winterzauber am Achensee in unserem Hotel Pfandler – Ihrem perfekten Ausgangspunkt für unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Wo liegt der Achensee?

Der Achensee liegt in Nordtirol, nur etwa 13 Kilometer von der österreichisch-deutschen Grenze entfernt. Zwischen dem Karwendelgebirge und den Brandenberger Alpen gelegen ist der See der größte See in Tirol. Am Achensee liegen fünf Orte: Achenkirch, Maurach, Steinberg am Rofan, Wiesing und Pertisau. In Letzterem befindet sich das Hotel Pfandler.

Was unternehmen in Pertisau am Achensee im Winter?

Direkt vom Ort führt die Karwendel-Bergbahn ins beliebte Skigebiet am Zwölferkopf, und auch Langläufer kommen voll auf ihre Kosten. Auch Rodeln, Winterwandern und Skitouren zählen zu den beliebten Aktivitäten. Eislaufen am Achensee ist leider nicht möglich, da der See wegen seiner großen Tiefe nicht zufriert.

Wie hoch liegt der Achensee?

Der Achensee liegt auf 929 Metern Seehöhe.

Wann liegt Schnee am Achensee?

Die Region Achensee ist aufgrund ihrer Staulage im Winter mit viel Schnee gesegnet. Die Skisaison erstreckt sich üblicherweise von Mitte Dezember bis Ende März. Neben Naturschnee wird auf moderne Beschneiungsanlagen gesetzt.

Warum friert der Achensee nicht zu?

Obwohl der Achensee auf über 900 Metern liegt, bildet er im Winter keine ausreichend dicke Eisdecke. Durch seine sehr große Tiefe von bis zu 133 Metern friert der Achensee auch in strengen Wintern nicht zu und kann daher nicht betreten werden.

Vielfalt erleben im Winterurlaub in Pertisau

Ihr Urlaub im Winter beim Hotel Pfandler verspricht mehr als nur Skifahren. Entdecken Sie die Schönheit des nordischen Ausdauersports! Das Langlaufzentrum am Ortsausgang Richtung Karwendeltäler dient als Ausgangspunkt für alle Langlaufbegeisterten. Die vorbildliche Beschilderung und eine Einführungsrunde für die eigene Fitness helfen jedem Langläufer, den passenden Schwierigkeitsgrad zu finden. Direkt an den klassischen und für Skater gespurten Loipen befinden sich die bewirtschafteten Almen Falzturn, Gramai, Pletzach und Gernalm.

Diese Almen sind nicht nur auf Langlaufskieren, sondern auch zu Fuß leicht erreichbar, ideal für entspannte Winterwanderungen. Der gesamte Ort und die Umgebung des Achensees bieten gut präparierte Winterwanderwege. Im angrenzenden Triestenautal finden Sie eine Langlaufloipe und einen malerischen Wanderweg. Dieses abgeschiedene Tal ohne Hütten ist besonders ruhig und bietet die Möglichkeit, Wildtiere zu beobachten oder zumindest ihre Spuren im Schnee zu entdecken.

Ein besonderer Tipp für Langläufer und Wanderfreunde: Im Gasthaus Langlaufstüberl, direkt beim Langlaufzentrum, wird das authentische Achensee-Bier- gebraut – ein Geschmackserlebnis, das Sie nur im Winterurlaub in Pertisau finden. Kosten Sie diese lokale Spezialität, denn mit der Bewegung kommt auch der Durst!

Rodeln

Selbstverständlich gehört auch eine Rodelpartie zu einem gelungenen Winterurlaub. Pertisau bietet 2 herrliche Naturrodelbahnen, eine erreichen sie mit der Karwendel-Bergbahn und sie führt sie 5km lang mit tollen Aussichten zurück zur Talstation, die andere Rodelbahn ist ca- 1,5km lang und kann tagsüber bequem mit dem Rodelexpress erreicht werden und strahlt in der Nacht in stimmungsvollem Licht.

Wir freuen uns darauf, Sie im Winterurlaub in unserem Hotel Pfandler willkommen zu heißen! Senden Sie uns gleich eine Anfrage, um Ihren Aufenthalt zu planen.